Stadtfest : Die 22. Gänsemarkttage in Bützow beginnen

Gestern standen die Fahrgeschäfte noch verlassen auf dem Parkplatz vor dem Bützower Schloss. Heute können sich Kinder und Erwachsene auf dem Rummel vergnügen.
Foto:
Gestern standen die Fahrgeschäfte noch verlassen auf dem Parkplatz vor dem Bützower Schloss. Heute können sich Kinder und Erwachsene auf dem Rummel vergnügen.

Drei Tage lang können die Warnowstädter und ihre Gäste feiern. Die Händlermeile und das Bühnenprogramm locken

svz.de von
26. August 2016, 05:00 Uhr

Ohne Folie feiern – zu den 22. Gänsemarkttagen können Bützower und Gäste wieder unbeschwert drei unterhaltsame Tage genießen. Waren zum vergangen Fest noch einige Gebäude wegen der Tornadoschäden verhangen, heißt die Warnowstadt heute alle Gänsemarkt-Besucher in altem Glanz willkommen.

Bereits ab 16 Uhr können Interessierte über die Händlermeile am Schlossplatz und die Schloßstraße entlang flanieren. Um 17.30 Uhr werden die Festlichkeiten offiziell von Bürgermeister Christian Grüschow (parteilos) eröffnet. Mit der Show- und Party Band „MoveManiaxX“ beginnt ab 20.30 Uhr der Partyabend. Mussten die Bützower im vergangen Jahr auf das Höhenfeuerwerk verzichten, können sich Pyro-Freunde jetzt wieder darauf freuen. Los geht es um 22.30 Uhr auf der Wiese an der Wismarschen Straßen.

Der zweite Tag beginnt um 10 Uhr mit Blasmusik von den „Vier-Tor-Musikanten“ auf der Bühne. Fast stündlich folgt auf den Bützower Brettern, die die Welt bedeuten, eine weitere unterhaltsame Darbietung. Ein Höhepunkt ist die „Falco Tribute Show“ ab 18 Uhr. Dann ertönen vom Sänger-Double Lieder wie „Rock me Amadeus“ oder „Der Kommissar“.

Um 11 Uhr geht es am Sonntag in der Warnowstadt wieder los. Am Schlossplatz können es sich die Besucher beim Frühschoppen gemütlich machen. Den Schlussakkord der Festlichkeiten stimmt die Auslosung der Gänsetombola ab 16.30 Uhr an.

Die Schweriner Volkszeitung ist morgen ebenfalls mit einem Stand bei der 22. Auflage der Bützower Gänsemarkttage vertreten.

Bützower und weitere Gäste können dort von 10 bis 17 Uhr an einem Gewinnspiel – „Schätzen Sie mal“ – teilnehmen.

Unser Promotionsteam freut sich auf Ihren Besuch. Für Fragen und Anmerkungen zur Zeitung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter zur Verfügung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen