Zernin : Der Grünkohlkönig ist eine Königin

von 16. Februar 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Zur Grünkohlkönigin wurde Elke Nitschke von Ralf Schröder (l.) und Eckhard Krüger gekürt.
Zur Grünkohlkönigin wurde Elke Nitschke von Ralf Schröder (l.) und Eckhard Krüger gekürt.

Elke Nitschke war bei einer Schätzfrage am dichtesten dran und „regiert“ nun das Bützower Land

Bereits zum siebten Mal luden Küchenchef Ralf Schröder und Amtsvorsteher Eckhard Krüger als Schirmherr zum Grünkohlfest in die Zerniner Pfarrscheune ein. Es galt, einen neuen Grünkohlkönig zu ermitteln. Dafür wurde eine Schätzfrage gestellt. Und wer am dichtesten an der Antwort lag, wurde zum Grünkohlkönig ernannt. Zum zweiten Mal in der Geschichte die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite