schwaan : Dem Rathaus einheizen

Her damit! Sabine Prestin, Vizepräsidentin des Schwaaner Carnevalsverein entreißt Bürgermeister Mathias Schauer den Rathausschlüssel.
1 von 5
Her damit! Sabine Prestin, Vizepräsidentin des Schwaaner Carnevalsverein entreißt Bürgermeister Mathias Schauer den Rathausschlüssel.

Nachdem Bürgermeister Mathias Schauer im Vorjahr den Karnevalsauftakt verpasste, war er gestern wieder zur „Amtsübergabe“ bereit

von
12. November 2015, 12:00 Uhr

„Der Haushalt für das kommende Jahr ist noch nicht fertig. Wir haben noch einige Baustellen. Und die Heizung im Rathaus funktioniert auch nicht richtig.“ Schwaans Bürgermeister Mathias Schauer hatte ganz konkrete Aufträge für seine „Nachfolger im Amt“. Denn gestern um 11.11 Uhr musste er die Amtsgeschäfte an den Schwaaner Carnevalsverein (SCV) abtreten. Er hatte auch keine Chance, wurde er doch von einer Kuh und einem Tiger auf die Bühne auf dem Marktplatz eskortiert. Dort wartete schon „Draculafrau“ Sabine Prestin auf ihr Opfer. Nicht Blut aber den Rathausschlüssel musste Schauer herausrücken unter tosendem Applaus der großen und kleinen Zuschauer.

Zuvor zog der bunte Karnevalstross vom Gewerbegebiet kommend durch Schwaan. Da waren gleich sieben Rotkäppchen, eine ganze Verbrecherbande in Sträflings-Kleidung, ein Eisbär, eine Gans, ein Clown und sogar ein Indianer unterwegs. Kaum ein Geschäft war sicher. Überall holten sich die Karnevalisten ihren Narrentaler ab. Der wurde oftmals auch freiwillig herausgegeben.

Sabine Prestin die stellvertretende Vereinspräsidentin heizte per Mikrofon und Lautsprecher die Stimmung immer wieder an. Denn fehlte im vergangenen Jahr Schwaans Bürgermeister Mathias Schauer bei der Schlüsselübergabe am 11.11., so übergab dieser in diesem Jahr die Herrschaft und den Rathausschlüssel in die Hände der Vizechefin des Schwaaner Carnevalsverein.

Ihr Chef fuhr nur wenige Minuten nach der feierlichen Schlüsselübergabe vorbei. SCV-Präsident Holger Schramm saß am Lenkrad seines Busses, hatte leider kein arbeitsfrei.

Doch am Sonnabend wird er dann sicherlich wieder mit auf der Bühne im Partybunker stehen. Dort steigt um 21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr) die Eröffnungsparty dieser 34. Faschingssaison für die Schwaaner. Im Lindenbruch wird auch das Motto der Faschingssaison 2015/16 bekanntgegeben. Und schließlich wird das neue Königspaar vorgestellt. Denn Miss Heike I. (Heike Burghardt) und „König vom Kiez Udo I. (Udo Ritschel) müssen nach einem Jahr Thronherrschaft abdanken, und das Zepter weiterreichen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen