zur Navigation springen
Bützower Zeitung

22. November 2017 | 06:53 Uhr

Bützow : Debatte um längst Beschlossenes

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Bauantrag für Sanitärgebäude in Freizeit- und Familienpark Bützow sorgte noch einmal für kontroverse Diskussion / Am Ende klares „Ja“

von
erstellt am 12.Aug.2014 | 18:18 Uhr

Darf der Verein Miniaturstadt Bützow nun ein Sanitärgebäude errichten oder nicht? Darüber sollten die Abgeordneten mit der Bestätigung des Bauantrages am Montagabend entscheiden. Doch aus dem formalen Akt wurde noch einmal eine Minuten lange Debatte.

Hintergrund: Mit zwei Projekten möchte der Verein die Attraktivität des Familien- und Freizeitparks aufwerten. Zum einen soll ein Walddorfes auf dem Gelände in der Tarnower Chaussee entstehen. Dort künftig sollen kleinere Besucher-Gruppen auch übernachten können (SVZ berichtete ). Eine Voraussetzung dafür aber ist der Bau eines Sanitärgebäudes. In den zurückliegenden Monaten hat der Verein dafür Projekte entwickelt, Bauanträge gestellt und Fördermittel eingeworben.

Bereits im Frühjahr hatten die Stadtvertreter dem Bau dieses Sanitärgebäudes zugestimmt.

Warum es dennoch zu einer heißen Diskussion kam, das erfahren Sie in der Bützower Zeitung vom 13. August und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen