Vor zehn Jahren in Schwaan : Das Hubbrücken-Boot und die Geschichte dahinter

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 17. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Rückblick aufs Brückenfest 2009: Die Familien Westphal, Matuschek und weitere Freunde überzeugten wieder mit dem schönsten Boot und gewannen den 1. Preis.
Rückblick aufs Brückenfest 2009: Die Familien Westphal, Matuschek und weitere Freunde überzeugten wieder mit dem schönsten Boot und gewannen den 1. Preis.

„Schwaan feiert mit Wehmut“ titelten wir vor genau zehn Jahren und berichteten vom Schwaaner Brückenfest.

Im August 2009 und die vielen Monate davor beherrschte ein Thema die Warnowstadt: Der Abriss der Schwaaner Hubbrücke. Das Brückenfest in jenem Sommer wurde das letzte an dem historischen Bauwerk. Beim Bootskorso, der vor einem Jahrzehnte zum Stadtfest ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite