zur Navigation springen

Jürgenshagen : Das Erntebier hat geploppt – mit dreschen ist es jetzt vorbei

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Bauern warten auch auf Lieblingssport: Maistransport / Zufriedene Gesichter nach der Qualitätskontrolle /Landwirte mit Ertrag zufrieden

von
erstellt am 13.Aug.2014 | 17:00 Uhr

Die Sonne hat es in den vergangenen Wochen sehr gut gemeint, und das nicht nur mit den Urlaubern und Ferienkindern, sondern auch mit den Landwirten. „Es ist die beste Trocknung, die man haben kann. Sie sorgt auch dafür, dass alles schön reif wird“, sagt Michael Constien beim Streifzug über seine eigenen Felder. Goldgelb glänzen hektargroßen Flächen bei Wokrent. Die mittlerweile nicht mehr ganz so glänzenden Ähren sind ab. Der Mähdrescher hat sie geschluckt. Die letzten am Montagabend. „Wir sind mit der Getreideernte jetzt durch und heute Abend gibt es das erste, kleine Erntebier. Der Kasten ist schon kaltgestellt“, sagt er mit einem Augenzwinkern.

 

 

Warum Landwirt Constien so zufrieden ist und was der Kornkäfer mit Banknoten zu tun hat, das alles erfahren Sie in der Bützower Zeitung vom 14. August und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen