Mühl Rosin : Dampf und Sound

Modellbahn-Ausstellung am Wochenende in Mühl Rosin

von
02. Januar 2019, 21:40 Uhr

Eine Modellbahnausstellung soll an diesem Wochenende die Herzen der Modellbahnfreunde höher schlagen lassen. Direkt am „K1“-Bowling-Restaurant werden in Mühl Rosin auf 350 Quadratmetern drei Gartenbahnanlagen der Größe G aufgebaut sein.

Viel Dampf und Sound ist zu erwarten. Denn zu den drei großen kommt eine TT-Anlage dazu. „Für die Kinder haben wir außerdem noch eine Kinderspielanlage mit dabei“, verrät Veranstalter Christoph Kunze. Weil das große Festzelt von der Silvesterveranstaltung noch stehen wird, war die Voraussetzung für solch einen Höhepunkt gegeben. „Das bot sich einfach an“, sagt Christoph Kunze.

Mit Sand und Split werden die Bahnen fachgerecht aufgebaut und sollen für große und kleine Besucher zu einem Anziehungspunkt werden. „Die Besucher können ruhig etwas mehr Zeit einplanen. Wir werden sie auch beköstigen“, kündigt der Veranstalter an. Er selbst betreibt das Hobby schon seit 22 Jahren. Deshalb freue er sich schon sehr auf diesen Hit gleich zu Beginn des Jahres.

Auch der Güstrower Modellbahnclub wird seine Gartenbahn aufbauen, die schon seit vielen Jahren regelmäßig im Sommer einen Tag lang durch den Güstrower Waldweg schnauft. Weiterhin präsentiert der Modellbahnladen aus Rostock eine Anlage. Da werden nicht nur kleine Kinderaugen strahlen, sind sich die Modelbahnfreunde einig. Die Eintrittsgelder dienen dem Erhalt der Modellbahn-Anlagen. Am Sonnabend wird die Ausstellung von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet sein.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen