Bützow : Damit es am Pferdemarkt mal grünt

Gemeinsam   in Aktion:   Dr. Gudrun Schumann, Frauke Gieroska, Grit Kunkel-Bröse und Brigitte Schmidt (v. l. n. r.) bei der Aussaat.
Foto:
Gemeinsam in Aktion: Dr. Gudrun Schumann, Frauke Gieroska, Grit Kunkel-Bröse und Brigitte Schmidt (v. l. n. r.) bei der Aussaat.

Erster praktischer Schritt für die Aktion „Mehr Grün in unseren Straßen“ getan: Frauen säten gemeinsam Blumensamen aus.

svz.de von
27. März 2014, 17:15 Uhr

Die Initiative des Vereins PferdemarktQuartier „Für mehr Grün in unseren Straßen“ (wir berichteten) hat erste praktische Aktivitäten ausgelöst: Vier Frauen aus Bützow trafen sich, um unter Anleitung der früheren Gärtnerin Brigitte Schmidt Malvensamen in vier Kisten auszusäen.

Sie hoffen nun, dass sich daraus die kleinen Pflänzchen entwickeln, die nach dem Pikieren und wenn sie etwas größer sind, an den Häusern am Bützower Pferdemarkt ausgepflanzt werden können.

Was dann alles demnächst blüht und was die Frauen noch vorhaben, lesen Sie in der Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 28. März und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen