zur Navigation springen

Räumaktion Gross Grenz : Dachstuhl von Schutt befreit

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Kaputte Dachziegel, alte Mauersteine und auch Kurioses in der Groß Grenzer Dorfkirche entdeckt.

von
erstellt am 22.Feb.2015 | 19:11 Uhr

Ein Dunst aus Schmutz breitet sich aus. Überall ist Staub. In den Haaren. Auf der Kleidung. Der Platz, sich zu bewegen, ist begrenzt. Lediglich schmale Holzbretter und Balken bieten einen festen Tritt. Baulampen spenden Licht in der Finsternis. Der Dachstuhl der Groß Grenzer Dorfkirche glich am Sonnabend einer Großbaustelle. Knapp 20 Mitglieder der Kirchgemeinde und des Fördervereins zur Erhaltung der Dorfkirche Groß Grenz waren gekommen, um das Gotteshaus von Schutt zu befreien, der sich im Hohlraum über dem Kirchenschiff angehäuft hatte. Dabei fanden die fleißeigen Helfer auch so manche Kusiosität.

Welche Fundstücke entdeckt wurden, lesen Sie in der SVZ vom 23. Februar sowie im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen