zur Navigation springen
Bützower Zeitung

11. Dezember 2017 | 06:50 Uhr

Bützow : CDU-Mann kontra CDU-Kandidat

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Stadtvertreter Matthias Röse tritt als Einzelkandidat zur Bürgermeisterwahl am 23. März in Bützow an / Am Donnerstag 18 Uhr endet Bewerbungsfrist

Seit 2009 sitzt Matthias Röse für die CDU im Stadtparlament. Nun tritt er zur Bürgermeisterwahl am 23. März in Bützow an. Jedoch nicht mit dem Mandat der CDU, sondern als Einzelbewerber. Das erklärte er am Mittwoch gegenüber der Bützower Zeitung. Bei der parteiinternen Nominierung im CDU-Regionalverband Bützower Land im Dezember war Röse zuvor gegen Stephan Meyer gescheitert.

Ein anderer Bewerber ist hingegen schon vor dem Meldeschluss am Donnerstagabend um 18 Uhr aus dem Rennen. Wolfgang Wehrmann, der für die Partei Alternative für Deutschland, ins Rennen gehen wollte, wurde vom Arzt gestoppt, erklärte er gegenüber SVZ.

Die Bürgermeisterwahl findet am Sonntag, 23. März, statt. Eine mögliche Stichwahl würde dann 14 Tage später erfolgen.

Den kompletten Beitrag lesen Sie in der Bützower Zeitung vom 9. Januar und im ePaper.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen