Schwaan : Caterer für den Campus steht fest

Erneut hat die Frage danach, wer künftig den Jugend- und den Seniorenclub im Campus der Generationen in Schwaan betreiben soll, für Aufregung gesorgt.
Erneut hat die Frage danach, wer künftig den Jugend- und den Seniorenclub im Campus der Generationen in Schwaan betreiben soll, für Aufregung gesorgt.

Die Bürgervertreter folgten damit mehrheitlich der Empfehlung der Verwaltung.

23-36155540_23-66110650_1416397439.JPG von
23. September 2020, 19:10 Uhr

Das Catering im Campus der Generationen wird künftig durch die Firma Natürlich Essen aus Rostock betrieben. Darüber hat am Mittwochabend die Schwaaner Stadtvertretung abgestimmt. Bei einer Nein-Stimme und einer Enthaltung folgten die Bürgervertreter damit mehrheitlich der Empfehlung der Verwaltung und der unabhängigen Beraterfirma, die die Ausschreibung betreut hatte.

Natürlich Essen beliefert bereits die Schwaaner Kitas. In der neuen Mensa sollen Schüler und Gäste des Mehrgenerationenhauses künftig gesundes, möglichst regionales und saisonales Essen bekommen. Ursprünglich hatte es Überlegungen gegeben, die Küche in kommunaler Trägerschaft laufen zu lassen. Davon hatte die Verwaltung mit Verweis auf fehlende Kompetenzen aber abgeraten.

Mehr zum Thema: Bewerber für die Mensaküche stellen sich vor

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen