Bützow : Bützower Marktplatz bleibt offline

svz_plus
Wlan-Hotspot? In Bützow weiterhin Fehlanzeige.
Wlan-Hotspot? In Bützow weiterhin Fehlanzeige.

Vorerst keine Wlan-Hotspots für die Warnowstadt

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
14. September 2018, 20:45 Uhr

Mitte Juni verkündete Bützows Bürgermeister Christian Grüschow, dass die Stadt am Projekt „WiFi4EU“ teilnehmen will. Es winkten 15 000 Euro für den Ausbau von Wlan-Hotspots für eine kostenlose Nutzung. An...

ietMt unJi venrküedet Büowzts emBgüeertrsri ahsiintCr ohGrcw,üs sdsa die tadtS ma krtjePo iE4W“„UFi eheteinnml liw.l Es kinewtn 0 0150 uroE frü nde uAsuab ovn stotsopl-naWH rüf enie koesonlste Nzuu.ngt nthgadcAe eanwr edr altMakzprt dun asd Kerumm aH.us Im Sormme nsotlle dei wenneirG geaknebetgnben we.dern saW ist duarsa d?newgero ZVS eakht ni rde rntegluaVw ac.hn

icsthN ad itm ned 1500 0 oE.ru aDs„ ngBeerbhevrfnrsuwae wrdue ovn dre EU tsrnezeeii wngee rihscntehec geSechiweiritnk asutzs,ge“te iltte ncedetStpshiarr ataKj oVß imt. scatulirhViosch ewred es mi trbesH eneni wneeirte uffrAu egenb.

saD kPteorj its frü edmenGein egd,athc die chno ihnct rbeü oostpstH egevnr.üf Asesinhgct eds äentgr rtaanbuadBsibseu ütrdfe sda raeb ahcu ncho mi rtsebH sla tsaoVerzusgun gbngeee enis.

zur Startseite