Bützow : Bützower Marktplatz bleibt offline

svz_plus
Wlan-Hotspot? In Bützow weiterhin Fehlanzeige.
Wlan-Hotspot? In Bützow weiterhin Fehlanzeige.

Vorerst keine Wlan-Hotspots für die Warnowstadt

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
14. September 2018, 20:45 Uhr

Mitte Juni verkündete Bützows Bürgermeister Christian Grüschow, dass die Stadt am Projekt „WiFi4EU“ teilnehmen will. Es winkten 15 000 Euro für den Ausbau von Wlan-Hotspots für eine kostenlose Nutzung. An...

Mttie inuJ deketüervn owütsBz sreremBgetriü aCrstinih ohsrGw,cü sads die Stadt am rjetkPo iU4“„FEiW lehitnenme i.wll Es nktiewn 00015  uroE üfr dne auubAs nvo HotnlpssWato- ürf eeni esotnesolk n.uuzNtg hntdAgaec wnrae der tkrzaMltpa dnu sad Krumem saH.u Im mmroSe lsnltoe edi iwGeennr gegaektnbeennb dnewr.e saW sit aardus eownger?d SVZ tkhae in edr atgewnurVl ac.hn

hsitcN ad tim end 0100 5 orE.u aDs„ rsrafnwgeueebhnrBev ewudr vno rde EU nezseirtie ewnge tncehhscier iiehrtcSikgeewn tssezgu,tea“ etitl cSarnsdtrpehiet Katja ßoV mt.i orsscactuhlhVii eerwd se im tbHesr neein ienrwete Aurfuf eengb.

Dsa tkPojer its für ineGndeem ,tchegda dei nhoc htnci erbü sotspoHt vegefür.n csAigshnet esd ägrten aabudaeubnssrtBi fetüdr das brea ahcu hnco im etbsrH lsa anrsVsogzuute neeegbg n.ies

zur Startseite