Bützow : Bützower bei Blutspende spitze

Karin Rhein vom DRK ehrte am Mittwochabend die fleißige Blutspenderin Christine Strauch. Bereits zum 100. Mal spendete sie Blut.  Fotos: Hahnke
Karin Rhein vom DRK ehrte am Mittwochabend die fleißige Blutspenderin Christine Strauch. Bereits zum 100. Mal spendete sie Blut. Fotos: Hahnke

Deutsches Rotes Kreuz ehrte 32 ihrer Dauerlebensretter. Rund 1000 Konserven wurden mit wertvollem Lebenssaft gefüllt.

23-63014270_23-78431180_1458205241.JPG von
26. März 2015, 18:39 Uhr

Gemütliches Beisammensein, ein Blumenmeer und appetitliche Happen am Buffet gab es am Mittwochabend für 32 Menschen der Region Bützow, die für ihre wiederholte Blutspende ausgezeichnet wurden.

Traditionell lud dazu der DRK-Kreisverband ein. „Jeder, der freiwillig spendet, tut anderen Menschen etwas Gutes“, so die Leiterin der DRK-Rettungswache Karin Rhein. „Deshalb ist die Ehrung der Blutspender ein offizielles Dankeschön und die Bestätigung, dass die Gesellschaft die Blutspender dringender denn je benötigt, da auch der Bedarf an Blut steigt“, sagt die 53-Jährige weiter. Marianne Kipping, DRK-Mitarbeiterin aus Rostock, zeigte sich beeindruckt vom Engagement in der Bützower Region: „Wir freuen uns über jeden wiederholten Blutspender.“ Sie betonte die Wichtigkeit der freiwilligen Hilfe und übergab Ehrenurkunden.

Wie viele Erstspender sich im vergangenen Jahr angemeldet haben und wer die absoluten Spitzen-Blutspender der Region sind, lesen Sie in der Ausgabe vom 27. März 2015 oder im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen