zur Navigation springen

Schwaan : Bürgermeisterwahl: Einer steigt aus

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

In sechs Schwaaner Gemeinden wird am 25. Mai ein neues Gemeindeoberhaupt gewählt / Manchmal wird der „Alte“ auch der „Neue“

von
erstellt am 03.Apr.2014 | 18:18 Uhr

Die Kandidaten für die Kommunalwahlen im Amtsbereich Schwaan stehen fest. Die Kandidaten für die Stadt- und Gemeindevertretungen sind bestätigt worden und auch die Anwärter auf die Bürgermeisterstühle der Kommunen stehen in den Startlöchern: In sechs Gemeinden im Amtsbereich Schwaan wird am 25. Mai ein Gemeindeoberhaupt bestimmt.

Dass es ein neues Gesicht wird, steht lediglich in einem Fall fest: Vorbeck. Denn der bisherige Bürgermeister Dr. Ulrich Bauer wird nicht wieder antreten. „Ich möchte das Feld jetzt den jüngeren Überlassen“, erklärte der Rentner. Bauer hat viel für seine kleine Gemeinde getan, nun sei es Zeit für frischen Wind. Somit kommt er auch nicht als Amtsvorsteher infrage. Diesen Posten bekleidet der Kambser derzeit noch.

 

 

Wer die Nachfolge von Dr. Ulrich Bauer antreten möchte und wer sich in den anderen Gemeinden zur Wahl stellt, erfahren sie in der Bützower Zeitung vom 4. April und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen