Schwaan : Bürgermeister: Zeit für klare Worte

Bürgermeister Mathias Schauer  ist der Chef im Schwaan er Rathaus. Aber nicht immer wird ihm zugestanden, Entscheidungen zu fällen.
Bürgermeister Mathias Schauer ist der Chef im Schwaan er Rathaus. Aber nicht immer wird ihm zugestanden, Entscheidungen zu fällen.

Schwaans Stadtoberhaupt Mathias Schauer bekommt häufig starken Gegenwind. Sein Handeln wird von Stadtvertretern infrage gestellt.

svz.de von
27. März 2014, 16:02 Uhr

Die Vorwürfe wiegen schwer. Immer wieder wird die Arbeitsweise der Schwaaner Verwaltungsspitze in der Stadtvertretung diskutiert und auch kritisiert. Bislang hielt Bürgermeister Mathias Schauer sich bedeckt. Katja Müller sprach mit ihm über die aktuellen Probleme.

Sie haben sich lange in Schweigen gehüllt. Warum?
Ich wollte mich bisher dazu auch nicht äußern, denn das bringt uns in Schwaan nicht voran. Es macht nur die Bürger wuschig. Aber nun ist es wohl an der Zeit.

Warum jetzt?

Was der Bürgermeister dazu sagt und wie er auf die Vorwürfe reagiert, lesen Sie in der Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 28. März und im ePaper.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen