Bützow : Brandbekämpfung mit Muskelkraft

von 18. Juli 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Das älteste Stück im Feuerwehr-Museum: Norbert Quandt weiß, dass diese Handdruckspritze von 1879 die erste Spritze der Freiwilligen Feuerwehr Bützow war.
Das älteste Stück im Feuerwehr-Museum: Norbert Quandt weiß, dass diese Handdruckspritze von 1879 die erste Spritze der Freiwilligen Feuerwehr Bützow war.

Mein Lieblingsstück – die Historikgruppe der Wehr hat eine Handdruckspritze von 1879.

Norbert Quandt schließt das Tor zur großen Halle auf. Dahinter offenbart sich das reinste Feuerwehrmuseum. Auf der einen Seite aufgereiht sind Handdruckspritzen, Schlauchwagen, Leitern, Tragkraftspritzen, Beleuchtungs- und Schlauchtransportanhänger. Ihnen gegenüber stehen Löschfahrzeuge ab Baujahr 1964. „Wir, die Historikgruppe der Freiwilligen Feuerw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite