Schwaan : Bonuskarte für Vielgucker

Die Finanzkrise meistert Harry Papadopoulos mit viel englischem Humor und der Unterstützung seiner Familie.
1 von 2
Die Finanzkrise meistert Harry Papadopoulos mit viel englischem Humor und der Unterstützung seiner Familie.

Verein „Bürger für Schwaan“ tüftelt noch an der passenden Überraschung.

von
24. Februar 2014, 17:36 Uhr

Die letzte Finanzkrise ist noch immer Teil des alltäglichen Sprachgebrauchs, doch irgendwie ist auch nach ihr ein Leben noch möglich. Wie das geht? Eine Lösung präsentiert der Verein „Bürger für Schwaan“ am kommenden Freitag. Dann zeigen die Mitstreiter die Komödie „Papadopoulos & Söhne“.

Was der Verein noch so auf die Beine stellt und welcheVorteile die Bonus-Karte bringt, lesen Sie in der Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 25. Februar und im ePaper.

Die Karten für das „Kulinarische Kino“ gibt es ab sofort in den Vorverkaufsstellen: Drogerie „Uns Crempott“, Speicherköck, Textilwaren Hannelore Hennings, im AUZ Schwaan, in der Tourist-Info im Kunstmuseum.


Alle weiteren Kino-Termine:
www.buerger-fuer-schwaan.de



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen