zur Navigation springen

Zikita – Zeitung in der Kita : Blick hinter die Kulissen

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Zwölf Kinder lassen sich in der Bützower Redaktion erklären, wie eine Zeitung entsteht

svz.de von
erstellt am 25.Feb.2016 | 05:00 Uhr

Schnupperstunde in der Lokalredaktion in Bützow: Erneut bekamen die SVZ-Redakteure in der Langestraße Besuch von Kindern der Kita der Lebenshilfe. Bereits am Dienstag schauten die Jungen und Mädchen der „Regenbogengruppe“ in der Redaktion vorbei. Nun wollten auch die „Sonnenkinder“ einen Blick hinter die journalistischen Kulissen wagen.

Zwölf Jungen und Mädchen verfolgten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen die Veränderungen am Computer, als Redakteur Ralf Badenschier erklärte, wie jeden Tag die Geschichten in die Zeitung kommen. Doch, dass es mit einem Text nicht getan ist, wussten die kleinen Besucher bereits. Denn auch Bilder gehören dazu.

Volontärin Nicole Groth machte ein paar Aufnahmen und zeigte den Kindern danach, wie ein Bild von einer Kamera auf dem Computer landet und letztlich den Platz auf einer Zeitungsseite einnimmt.

Anlässlich des SVZ-Projektes „Zikita – Zeitung in der Kita“ beschäftigen sich Jungen und Mädchen in Kindertagesstätten jeden Morgen mit der Zeitung. „Die Kindern schneiden ihre Lieblingsbilder aus und wir lesen ihnen einiges vor“, erzählte Erzieherin Mary-Ann Ruprecht. Auch für Zeitungstanz oder andere Spiele werde die Bützower Ausgabe verwendet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen