zur Navigation springen

Neuendorf/STeinhagen : Blaue Latzhosen sind Pokalverteidiger

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Beim traditionellen Wettstreit am Herrentag in Neuendorf gibt es Neuerungen / Doch Anspruch bleibt: Fest für ganze Familie

von
erstellt am 09.Mai.2014 | 10:33 Uhr

Wer gewinnt in diesem Jahr den Schraubstockpokal? Die Antwort wird am Herrentag, am 29. Mai, in Neuendorf gegeben. Dann findet dort die 6. Auflage des Latzhosen-Duells statt. Der sportlichen Wettstreit zwischen Landwirten und Landmaschinenschlossern ist zu einem Zuschauermagneten geworden. Und so laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Am Donnerstag trafen sich die Mitglieder vom Kulturverein und der Feuerwehr Neuendorf, um weitere Details zu besprechen. Denn nichts wird dem Zufall überlassen.

Ein nicht ganz Ernst gemeinter Brief vom Nichtsportler Peter Kramer, Chef der gleichnamigen Firma für Nutzfahrzeuge in Neundorf, an Landwirt Klaus Griepentrog im benachbarten Steinhagen, der Zeit seines Lebens immer Sport getrieben hat, war vor sechs Jahren Auslöser für den Wettbewerb. Nach der Premiere 2009 wurde schnell klar, das soll keine Eintagsfliege bleiben. Denn es sei wichtig, dass man neben der Arbeit auch mal Zeit für ein bisschen Spaß findet, so auch als Dorf zusammenrückt.

Und Spaß garantieren die beiden Ausrichter, die die Organisation von Anfang an in die Hände des Kulturvereins Neuendorf gegeben haben, auch in diesem Jahr. Dabei gibt es eine Neuerung.

 

 

Welche das sind udn was es sonst noch am Herrentag in Neuendorf zu erleben gibt erfahren Sie in der Bützower Zeitung vom 10. Mai und im ePaper oder am 29. Mai direkt in Neuendorf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen