Bützow : Beim Workshop eigene Fahne gestalten

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von
17. August 2019, 05:00 Uhr

Seit gestern gibt es im Jugendklub Domizil in der Gartenstraße in Bützow einen weiteren Fahnenworkshop. Der wird auch heute von 11 bis 20 Uhr fortgesetzt. Jeder kann mitmachen, informiert Andrea Theis, künstlerische Leiterin des Bützower Projekts „Heimat – lost and found“. Das hatte vor Monaten die Idee.

Ansatz: Flaggen und Fahnen erzählen Geschichten. Es wurden Fahnen auf dem Mond und auf diversen Berggipfeln gesetzt, wenn getrauert wird, wehen sie auf Halbmast. Flaggen und Fahnen deuten in der Regel auf etwas Großes wie eine Nation hin. In den Workshops in Bützow geht es darum eine persönliche Fahne zu gestalten.

Auch am Sonnabend in einer Woche bei den Gänsemarkttagen gibt es ein solches Angebot.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen