zur Navigation springen

Groß Grenz : Bei „Kiek in“ kann man inkieken

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Terminplan des Groß Grenzer Kulturvereins steht / Nach einem Jahr Pause findet 2015 das traditionelle Grünkohlessen wieder statt

svz.de von
erstellt am 19.Jan.2015 | 18:54 Uhr

Prall gefüllt ist der Veranstaltungsplan des Groß Grenzer Kulturvereins „Kiek in“. Mit dem Spielenachmittag am Sonnabend startete der Verein nun in die Saison. Ob Frauentagsfeier, Dorffest, Herrentagsfete oder Grünkohlessen – bei „Kiek in“ ist für jeden Geschmack etwas dabei.

„Wir sind zwar nur ein kleiner Verein mit zwölf Mitgliedern, aber wir versuchen in jedem Jahr etwas für die Menschen in der Gemeinde auf die Beine zu stellen“, erzählt Daniela Langer, Vorsitzende des Vereins „Kiek in“.

 

Welche Veranstaltung in diesem Jahr anstehen, lesen Sie in der SVZ-Ausgabe vom 20. Januar und im ePaper.

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen