zur Navigation springen

Bützow : Bei ihr darf auch geklatscht werden

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Annegret Noberat vom DRK-Seniorenklub „Uns to hus“ hat stets eine spannende Mischung für die Besucher. Gute Musik ist ein Muss im Haus.

Wenn Annegret Noberat, Leiterin des DRK-Seniorenklub „Uns to Hus“, an den 26. April denkt, freut sie sich riesig. „An dem Tag kommt die Gruppe Bernstein zu uns“, sagt die Schwaanerin. Die Musik sei total schön, schwärmt die Klub-Leiterin. Aber nicht nur Musik steht im Veranstaltungskalender. Manchmal wird auch der neuste Klatsch ausgetauscht.

 

Doch das ist längst nicht alles, was bei „Uns to Hus“ passiert. Mehr zu diesem Thema und andere spannende Geschichten lesen Sie in der Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 25. Januar und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen