Geschichten aus dem Schuhkarton : Barnewitz geht gegen Verleumdung vor

von 01. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der denunzierte Studienrat Dr. Barnewitz im Kreise seiner Schüler vom Gymnasium.
Der denunzierte Studienrat Dr. Barnewitz im Kreise seiner Schüler vom Gymnasium.

Teil 196: Denunziant musste 1934 Fehlverhalten in der BZ zugeben.

„Die SA, SS und die Hilfspolizei veranstalteten gestern einen Umzug durch mehrere Straßen der Stadt; im Anschluss hieran wurde auf dem Rathaus in feierlicher Weise die Hakenkreuzfahne gehisst, sowie die schwarz-weiß-rote und blau-gelb-rote Flagge entrollt. Eine große Menschenmenge wohnte dem Akt bei. Der nationalsozialistische Bezirksführer Rohde hielt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite