Bröbberow : Austausch für Betroffene

von
19. März 2019, 05:14 Uhr

Die Diagnose Demenz ist für jeden erschreckend. Oft kann ein pflegender Angehöriger erst nach einiger Zeit wirklich ermessen, wie umfangreich die Pflege und Betreuung ist und wie wenig Zeit dabei für ihn selber bleibt. Deshalb gibt es jetzt einen Anlaufpunkt, bei dem sich Angehörige austauschen können. Morgen um 16 Uhr werden sich die Angehörigen in der Tagespflege „Hartlich Stuuv“ in Bröbberow treffen. Eingeladen sind alle, die im Familienkreis mit der Diagnose Demenz konfrontiert sind.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen