Jabelitz : Auf zur fünften Scheunenparty

Landwirt Martin Vorbeck ist für eine offene Landwirtschaft und lädt gerne Besucher auf seinen Hof ein. Sei es nun am „Tag des offenen Hofes“ – wie hier im Vorjahr – oder bei der Scheunenparty, die am kommenden Wochenende zum fünften Mal stattfindet.
Landwirt Martin Vorbeck ist für eine offene Landwirtschaft und lädt gerne Besucher auf seinen Hof ein. Sei es nun am „Tag des offenen Hofes“ – wie hier im Vorjahr – oder bei der Scheunenparty, die am kommenden Wochenende zum fünften Mal stattfindet.

Landwirt Martin Vorbeck lädt am Sonnabend wieder auf seinen Hof an der L14 zwischen Qualitz und Göllin zum Tanz ein

von
23. Juni 2015, 18:47 Uhr

Die Maschinenhalle ist ausgeräumt. Heute geht es auf dem Hof von Martin Vorbeck in Jabelitz mit den weiteren Vorbereitungen weiter. Denn am Sonnabend findet zum nunmehr fünften Mal eine Scheunenparty statt.

„Wer arbeitet soll auch gut feiern“, ist ein Motto des Landwirtes. Und jetzt wo die Tiere alle auf der Weide sind und bevor die erste Ernte eingefahren wird, gibt es noch einmal eine kurze Verschnaufpause, um zum Tanz einzuladen.

Mit den Kälbern hat der Landwirt gegenwärtig rund 130 Tiere zu versorgen. Außerdem hat er Gerste, Weizen, Raps und Mais angebaut, und hält eine Blühweide für die Bienen vor.

Mehr dazu lesen Sie in der SVZ vom 24. Juni sowie im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen