Schwaan : Auf Lieferservice umgestellt

Auf köstliches Papadam muss auch in der Krise kein Schwaaner verzichten – dafür sorgen Suhail Chishti, sein Sohn Andiel Suhail und die Mitarbeiter des Chili House.
Auf köstliches Papadam muss auch in der Krise kein Schwaaner verzichten – dafür sorgen Suhail Chishti, sein Sohn Andiel Suhail und die Mitarbeiter des Chili House.

#MVhältzusammen: Indisches Restaurant bringt Köstliches nach Hause

23-36155540_23-66110650_1416397439.JPG von
22. März 2020, 19:00 Uhr

Suhail Chishti weiß: „Die Gesundheit der Schwaaner ist wichtiger als das Geld, das ich jetzt nicht verdiene.“ Trotzdem treffen die derzeitigen Beschränkungen den Inhaber des Chili House schwer. Normalerweise öffnen er und seine Familie das Restaurant erst um 17 Uhr. „Das haben wir verändert“, sagt er. Unter der Woche ist jetzt schon ab 15 Uhr geöffnet, am Wochenende ab 11 Uhr. Um 18 Uhr muss das indisch-pakistanische Restaurant laut Erlass schließen – dann, wenn es normalerweise erst richtig losgeht.

Lieferung bis 21 Uhr

Aber Suhail Chishti wäre nicht schon seit Jahrzehnten im Geschäft, wenn er nicht erfinderisch wäre. „Wir liefern unsere Gerichte jetzt auch nach Hause“, sagt er. „Bis 21 Uhr, im Umkreis von 15 Kilometern.“ Er hofft, dass ihm seine Gäste auch in der Krise die Treue halten.

„Wir haben uns wirklich Gedanken gemacht, wie wir unsere Gäste schützen können“, sagt der Gastronom. Seine Mitarbeiter tragen Handschuhe, es wird Abstand gehalten. Im Imbiss Pizza Hot gleich nebenan, den die Familie ebenfalls betreibt, hat sich Suhail Chishti mit seinem Sohn Andiel und den Mitarbeitern ein ausgeklügeltes System überlegt: Auf dem Boden markieren Kreuze die Wartepositionen der Bestellenden. Nur drei Leute dürfen sich maximal im Laden aufhalten.

„Ich bete dafür, dass alles wieder gut wird“, sagt Suhail Chishti und lächelt. Bis dahin bringt er sein Essen zu den Menschen nach Hause.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen