zur Navigation springen

Bützow : Alles klar für „Rock im Hafen“ heute in Bützow

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Vier Bands rocken den Hafen in der Stadt

Heute Abend, 18 Uhr, geht sie los, die zweite Auflage von „Rock im Hafen“ in Bützow. Gestern Nachmittag wurde das Veranstaltungsgelände hergerichtete.

Das Notwendige mit dem Praktischen verbinden. Das funktionierte auch gestern am Hafen in Bützow. Die Sperrzäune sind aufgestellt, nun muss noch der Sichtschutz angebracht werden. Denn wie überall sollen die freie Sicht haben, die für das Event ihren kleinen Obolus bezahlen. Also bringen Anne-Katrin Voß vom Jugendbeirat und Gottfried Hägele noch den Sichtschutz an. Doch das ist nicht nur einfach eine Plane, sondern zugleich ein Werbebanner. Auf dem sind all jene Firmen aufgelistet, die dieses Jugend-Event möglich machen. Denn auch hier gilt: Ohne Sponsoren geht gar nichts.

Während Voß und Hägele die Plane richten, sind Männer und eine Frau einer Güstrower Firma damit beschäftigt, die Bühne aufzubauen. Dort werden am heutigen Sonnabend vier Bands auftreten. Es sind die Band des Bützower Gymnasiums „Incentive“, außerdem spielt die Berliner Band „Second Hand Hero“ und als Headliner die Bützower Band „SonuVab!tch“.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Jun.2014 | 17:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen