zur Navigation springen
Bützower Zeitung

20. November 2017 | 18:38 Uhr

Bernitt : Ackerbrand: Auto Schrott

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Mehr als dumm gelaufen ist dieser Brand gestern auf einem Acker bei Bernitt

svz.de von
erstellt am 01.Aug.2014 | 17:46 Uhr

Die Sonne meinte es auch am Freitag wieder mehr als gut mit den Mecklenburgern. Es war wieder heiß. Und der Regen in den vergangenen Tagen hat die Wald- und Feldbrandgefahr nicht auf Null minimiert. Das musste gegen Mittag ein Landwirt bei Bernitt sehr schmerzvoll erfahren.

Nachdem er seinen Pkw – Marke Kia Picanto – auf dem Stoppelfeld unweit der Landstraße abgestellt hatte, begann wenig später, gegen 13 Uhr, das Stoppelfeld an zu brennen. Schnell standen die sonst so schön gold glänzenden Halme in Flammen. Die Feuerwehren aus Bützow und Bernitt wurden alarmiert und rückten aus.

Sie hatten das Feuer auf dem Feld zwar relativ schnell unter Kontrolle, für den zwei Jahre alten Kleinwagen kam jedoch die Hilfe der Löschtruppe zu spät. Das Auto brannte komplett aus. Durch das Umbrechen des Ackers konnte auch eine Ausbreitung des Feuers eingedämmt werden. Der Schaden, der lediglich beim Landwirt liegt, denn Personen wurden nicht gefährdet, beläuft sich laut ersten Schätzungen auf rund 6500 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen