zur Navigation springen

Schwaan : Ab Freitag rollt wieder der Verkehr über die Warnow

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Leiter des Straßenbauamtes gibt grünes Licht. Der Bau läuft besser als bisher geplant.

Das sportliche Schwaan kann wieder mit dem Auto über die Warnow rollen, gibt Ronald Normann einen Ausblick auf das kommenden Wochenende. Denn ab Freitag darf der Verkehr wieder über die Warnow fahren. Doch abgeschlossen sind die Bauarbeiten an der Flussüberquerung im Herzen Schwaans noch lange nicht. „Wir sind momentan etwa bei 15 Prozent“, erklärt der Leiter des Straßenbauamtes Güstrow. Bisher wurden Teile der alten Brücke entfernt. Dafür war unter anderem der 500-Tonnen-Kran notwendig. Dieser große Metallkoloss ist nun wieder abgereist. Aber in einigen Monaten werde er noch einmal nach Schwaan transportiert. „Wir brauchen diesen Kran erneut, wenn die großen Brückenteile für die neue Warnowbrücke angeliefert werden. Denn nur mit der entsprechenden Technik können sie ihren Platz bekommen“, erklärt Ronald Normann.

Wann das soweit ist, wie lange dann gesperrt wird und was der Straßenbauamts-Chef noch alles erzählt hat, lesen Sie in der Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 18. Juni und im ePaper.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Jun.2014 | 16:37 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen