Zepelin : Kurzzeitige Sperrung der L14

von 11. März 2021, 16:21 Uhr

svz+ Logo
Ampeln regelten zeitweise den Verkehr zwischen Bützow und Groß Schwiesow.
Ampeln regelten zeitweise den Verkehr zwischen Bützow und Groß Schwiesow.

Am Donnerstag war die Straße zwischen Bützow und Groß Schwiesow nur halbseitig befahrbar, inzwischen gilt wieder freie Fahrt.

Zepelin | Wie aus dem Nichts: Plötzlich standen am Donnerstag Ampeln an der Landesstraße 14 zwischen Bützow und Groß Schwiesow und regelten den Verkehr auf Höhe der Kreuzung Zepelin/Oettelin einspurig. Dabei wurde die Straße erst vor wenigen Jahren grundhaft saniert, das Land hat dafür 1,5 Millionen Euro investiert. Warum also die Sperrung? Mit dem Straßenkö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite