Zepelin : Gedenktafel erinnert wieder an tragisches Unglück im Bützow-Güstrow-Kanal

von 22. November 2021, 12:13 Uhr

svz+ Logo
Dieser Gedenkstein erinnert an den tragischen Tod eines Mädchens am Zepeliner Wehr.
Dieser Gedenkstein erinnert an den tragischen Tod eines Mädchens am Zepeliner Wehr.

Bei den Arbeiten am Zepeliner Wehr ist eine verschollen geglaubte Gedenktafel geborgen worden. Nun erinnert sie wieder an ein Unglück vor 11 Jahren.

Zepelin | Der 10. Juni 2010 war ein schwarzer Tag, der die ganze Region in Trauer hüllte. Ein zwölfjähriges Mädchen verlor ihr noch so junges Leben. Beim Baden im Bützow-Güstrow-Kanal ereignete sich ein schrecklicher Unfall. Daran erinnert nun wieder eine Gedenktafel. Auch interessant: Beim neuen Wehr in Zepelin gehört die Handkurbel der Vergangenheit an ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite