Zepelin : Zepeliner äußern Bedenken zu Fotovoltaik-Plänen

von 27. August 2021, 11:24 Uhr

svz+ Logo
Fotovoltaikanlagen könnten bald bei Zepelin errichtet werden.
Fotovoltaikanlagen könnten bald bei Zepelin errichtet werden.

Ein Investor beabsichtigt, entlang des Bützow-Güstrow-Kanals Anlagen zur Stromgewinnung zu errichten.

Zepelin | Selten wird eine Gemeindevertretersitzung so gut besucht wie die jetzige in Zepelin. Zahlreiche Bewohner nahmen an der Versammlung teil, und das, obwohl die Tagesordnung recht unspektakulär war. „Aus irgendeinem Grund seid ihr doch hier“, sagte der amtierende Bürgermeister Stefan Kuchenbecker kurz vor Ende des öffentlichen Teils. Zögerlich kam die Dis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite