Landkreis Rostock : Wölfin paart sich mit Hund und wird erschossen

von 11. April 2020, 14:22 Uhr

svz+ Logo
/Archiv

/Archiv

Das Landwirtschaftsministerium erteilte eine Ausnahmegenehmigung.

Ein weiblicher Wolf ist in Schwaan im Landkreis Rostock getötet worden. Wie das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt in Mecklenburg-Vorpommern am Samstag mitteilte, lag für die Tötung eine Ausnahmegenehmigung des zuständigen Landratsamts vor. Die Fähe wurde in der Nacht zum Samstag mit einem Gewehr erschossen. Da sie sich zuvor mehrfach mit einem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite