Bützow : Wo ist das Wandvlies von Horst Holinski geblieben?

von 30. August 2021, 17:28 Uhr

svz+ Logo
Blick in die Vergangenheit: Horst Holinski bei der Feierstunde in der Kita am Wall in Bützow am 7. November 1975.
Blick in die Vergangenheit: Horst Holinski bei der Feierstunde in der Kita am Wall in Bützow am 7. November 1975.

Der Künstler hat vor vielen Jahren die Fassade eines ehemaligen Kindergartens in Bützow gestaltet. Wo die farbigen Platten geblieben sind, weiß auch die frühere Leiterin der Einrichtung nicht.

Bützow | Am Sonnabend wurde eine Ausstellung mit Werken von Horst Holinski im Kunsthaus Bützow eröffnet. Der 85-Jährige ist froh, ein Teil seines großen künstlerischen Schaffens in den Räumen in Bützow präsentieren zu können. Doch der Wahlschweriner malt nicht nicht nur Zeichnungen aus Acryl, sondern fertigte vor Jahrzehnten auch Fassadenbilder. Unter anderem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite