Wismar: Autofahrer entzieht sich Verkehrskontrolle

von 17. März 2020, 16:03 Uhr

Am 14. März, 05:50 Uhr, kam einer Streife des Polizeihauptreviers Wismar ein Pkw auf der B 106 in Dorf Mecklenburg entgegen, bei dessen Fahrer der Verdacht bestand, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Die Beamten wendeten ihr Fahrzeug und folgten dem Verdächtigen ohne direkten Sichtkontakt. Kurze Zeit später fanden sie den Skoda im Ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite