Probleme für Bützower Rollstuhlfahrer : Wenn der Gehweg zum Parkplatz wird

von 17. Juni 2021, 12:39 Uhr

svz+ Logo
Wenn Autos auf dem Bürgersteig parken, ist das für Roland Meiners und andere Menschen ein Problem.
Wenn Autos auf dem Bürgersteig parken, ist das für Roland Meiners und andere Menschen ein Problem.

Wenn Fahrzeuge auf Bürgersteigen halten, bedeutet das für Rollstuhlfahrer, viele Senioren oder Eltern mit Kinderwagen Probleme, beklagt der Bützower Roland Meiners.

Bützow | Als das Pflegeheim Wismarsche Straße, Ecke Forsthof, noch eine Baustelle war, wollte Roland Meiners aus der Kühlungsborner Straße kommend in die Bützower Innenstadt. Doch Baufahrzeuge parkten auf dem Gehweg. So musste er wieder zurück bis zur Kreuzung Kühlungsborner Straße und dort die Straßenseite wechseln. Roland Meiners sitzt im Rollstuhl. Die B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite