Bützow : Wasserstau an der neuen Aalfangbrücke

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 10. Juli 2020, 15:51 Uhr

svz+ Logo
Wasser über Wasser: Ein voller Speicher ist der Grund für die Überschwemmung an der Aalfangbrücke.
Wasser über Wasser: Ein voller Speicher ist der Grund für die Überschwemmung an der Aalfangbrücke.

An dem im vergangenen Jahr fertiggestellten Bauwerk bilden sich riesige Wasserlachen. Die Ursache ist im Bützower Rathaus bekannt.

Da regnet es mal ein wenig mehr und schon bilden sich riesige Wasserlachen an der neuen Aalfangbrücke. So denken sicherlich viele, die in den zurückliegenden Tagen das im September vergangenen Jahres fertiggestellte Bauwerk passiert haben. Auch im Bützower Rathaus habe es schon mehrere Anfragen gegeben, bestätigt Olaf Pfotenhauer von der Stadtverwaltun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite