Vorbeck : Kinder singen vor neuer Kita "Haus der kleinen Kobolde"

von 23. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die neue Kindertagesstätte in Vorbeck ist eingeweiht: Leiterin Sandra Utke (links) und die Kleinen sangen einige Lieder.
Die neue Kindertagesstätte in Vorbeck ist eingeweiht: Leiterin Sandra Utke (links) und die Kleinen sangen einige Lieder.

Einrichtung für rund eineinhalb Millionen Euro eingeweiht.

Brav stehen die Kleinen auf der Terrasse vor der neuen Kindertagestätte in Vorbeck. Sie sind dem Namen des Gebäudes nach zwergenhafte Geistwesen, denn der Träger nennt die Einrichtung „Haus der kleinen Kobolde“ – so hieß bereits die Kita am Standort Dorfstraße 14. Geduldig warten die Kleinen, bis sie nach den Reden mit ihren Liedern dran sind. Nach jah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite