Vor zehn Jahren in Schwaan : Als das Kunstwerk an der Fassade entstand

von 03. August 2021, 10:15 Uhr

svz+ Logo
Seit zehn Jahren ziert dieses Bild die Hauswand der Volks- und Raiffeisenbank.
Seit zehn Jahren ziert dieses Bild die Hauswand der Volks- und Raiffeisenbank.

Mitarbeiter einer Rostocker Firma starteten mit der künstlerischen Gestaltung des Hausgiebels der Schwaaner Volks- und Raiffeisenbank.

Schwaan | Wer hin und wieder in Schwaan unterwegs ist, dem ist dieses Kunstwerk unweit der Warnowbrücke höchstwahrscheinlich schon aufgefallen: Das riesige Bild an der Fassade der Volks- und Raiffeisenbank. Vor genau zehn Jahren ist es entstanden. Mitarbeiter der Rostocker Firma Artunique begannen seinerzeit mit der künstlerischen Gestaltung des Hausgiebels. Na...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite