Vor zehn Jahren in Bützow : Geschichtsträchtiges Haus abgerissen

von 23. März 2021, 14:47 Uhr

svz+ Logo
300 Jahre stand das Haus in der Jungfernstraße in Bützow. Es war nicht zu retten.
300 Jahre stand das Haus in der Jungfernstraße in Bützow. Es war nicht zu retten.

Der Abriss eines 300 Jahre alten Gebäudes in Bützows Jungfernstraße vor zehn Jahren war unumgänglich.

Bützow | Schweres Gerät bahnte sich vor genau einem Jahrzehnt seinen Weg. Unbarmherzig riss es das Gebäude in der Jungfernstraße Nummer 24 in Bützow weg. Seit 300 Jahren stand es hier, binnen weniger Stunden war es dem Erdboden gleich gemacht worden. Am Abriss führte kein Weg vorbei. Jedes historische Gebäude in der Innenstadt sei schützenswert, sagte der d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite