Rühn : Kreisstraße GÜ7 voll gesperrt

svz+ Logo
Zwischen Rühn und Peetsch erfolgen ab Montag Deckensanierungsarbeiten, die eine Vollsperrung erforderlich machen. Die L11 bleibt befahrbar.

Deckensanierungsarbeiten zwischen Peetsch und Rühn – Landesstraße 11 bleibt offen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
07. August 2020, 15:00 Uhr

Auf Umwege müssen sich Bewohner von Rühn und Peetsch ab Montag und planmäßig bis zum 21. August einstellen. Denn die Kreisstraße GÜ7, die beide Orte verbindet, wird voll gesperrt. Grund dafür sind Deckens...

Auf Uemgew nsemsü sich eoBerhnw vno ühnR und etshPce ba nogatM dnu agißlmpän bis uzm 21. sgtuAu .islnletnee nDen ied srßaeKtesri 7,GÜ ied edbie rtOe bdernvit,e ridw lolv .rsepregt rudGn rüdaf idns irg.eesDeicrbnusnaenkaetn eDi cBeeheir hneczwsi den ieednb ftetOnacrsh udn der redntsßaaLse ewrnde afu eroradmnnV tabr.echg iDe L,11 edi inczshwe inedeb Otenr itleg, ist cnith nvo rde erSnpurg fno.fbrete

oVn üRnh uas monmked hrfüt edi gltmnuiUe rebü hltPu,so wBzüot und Trawon ibs ihn acnh .esPehtc

zur Startseite