Rühn : Kreisstraße GÜ7 voll gesperrt

von 07. August 2020, 15:00 Uhr

svz+ Logo
Zwischen Rühn und Peetsch erfolgen ab Montag Deckensanierungsarbeiten, die eine Vollsperrung erforderlich machen. Die L11 bleibt befahrbar.
Zwischen Rühn und Peetsch erfolgen ab Montag Deckensanierungsarbeiten, die eine Vollsperrung erforderlich machen. Die L11 bleibt befahrbar.

Deckensanierungsarbeiten zwischen Peetsch und Rühn – Landesstraße 11 bleibt offen

Auf Umwege müssen sich Bewohner von Rühn und Peetsch ab Montag und planmäßig bis zum 21. August einstellen. Denn die Kreisstraße GÜ7, die beide Orte verbindet, wird voll gesperrt. Grund dafür sind Deckensanierungsarbeiten. Die Bereiche zwischen den beiden Ortschaften und der Landesstraße werden auf Vordermann gebracht. Die L11, die zwischen beiden Orte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite