Schlemmin : Verwirrter will mit Axt ins Haus

von 26. Januar 2021, 16:56 Uhr

svz+ Logo
Ungewöhnlicher Polizeieinsatz: Ein Mann mit einer Axt wollte sich in Schlemmin Zugang zu einem Haus verschaffen.
Ungewöhnlicher Polizeieinsatz: Ein Mann mit einer Axt wollte sich in Schlemmin Zugang zu einem Haus verschaffen.

Ehepaar in Angst: Der ungebetene Besucher wurde gerade aus der Haft entlassen.

Schlemmin | Der Schrecken sitzt tief. Dienstagfrüh gegen 5.40 Uhr wurde ein Schlemminer Ehepaar unsanft von Lärm aus dem Schlaf gerissen. Ein Mann versuchte sich mit einer Axt Zugang zu ihrem Einfamilienhaus zu verschaffen und prügelte auf die Tür ein. Die Axt fand er in einem Schuppen neben dem Haus. Bützower Polizeibeamte nahmen den Mann fest. Ein Schreck fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite