Hilfe im Landkreis Rostock : Trotz Corona: Während der Pandemie bleiben Kleiderkammern offen

von 09. Januar 2022, 14:56 Uhr

svz+ Logo
In Altkleidercontainern sammelt das DRK wie hier im Wiendorfer Weg in Schwaan alte Kleidung und Schuhe.
In Altkleidercontainern sammelt das DRK wie hier im Wiendorfer Weg in Schwaan alte Kleidung und Schuhe.

Als Orte, die finanziell schlechter gestellte Menschen mit Dingen des Alltags versorgen, bleiben die Einrichtungen trotz Warnstufe Rot erreichbar. Der Bedarf ist konstant hoch.

Landkreis Rostock | Kinderkleidung wird immer benötigt, weiß Regine Stauga. Sie ist beim DRK-Kreisverband Güstrow für die Kleiderkammern verantwortlich. „Gerade Kleidung für Kita- und Schulkinder wird sehr häufig nachgefragt. Der Bedarf ist groß.“ Auch während der Pandemie nutzen viele Menschen im Landkreis Rostock das Angebot der Kleiderkammern. Zum Glück sind sie mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite