Landkreis Rostock : Das Corona-Schuljahr hat Lücken hinterlassen

von 16. Juni 2021, 15:49 Uhr

svz+ Logo
Das gemeinsame Lernen im Schulunterricht kam im Schuljahr 2020/21 zu kurz.
Das gemeinsame Lernen im Schulunterricht kam im Schuljahr 2020/21 zu kurz.

Pädagogen im Landkreis Rostock warnen davor, den verpassten Schulstoff nun mit aller Macht nachholen zu wollen.

Landkreis Rostock | Schulleiter Torsten Vieroth von der Fritz-Reuter-Grundschule in Güstrow hat in diesem Corona-Schuljahr wirklich alles durch: Notfallbetreuung, Distanzunterricht, freiwilliger Präsenzunterricht und sogar eine Quarantäne. „Vor Weihnachten musste die ganze Schule in Quarantäne wegen eines Corona-Falls“, erzählt er. Im Rückblick auf das verkorkste Schulja...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite