Thema der Woche : Corona-Impfung bei Hausärzten im Landkreis Rostock stark nachgefragt

von 26. Mai 2021, 18:07 Uhr

svz+ Logo
Die Hausärzte warten auf weiteren Impfstoff.
Die Hausärzte warten auf weiteren Impfstoff.

Die Teams in den Praxen arbeiten am Limit, um möglichst viele Menschen zu versorgen. Doch oft fehlt es am Impfstoff.

Landkreis Rostock | Wenn am 7. Juni die Priorisierung für die Corona-Schutzimpfung aufgehoben wird, muss Dr. Volker Dieckhoff aus Güstrow viele Patienten auch weiter um Geduld bitten. „Momentan können wir gar keine Termine vergeben, weil wir keinen Impfstoff haben“, sagt der Mediziner. Deshalb würden derzeit nur Zweitimpfungen abgearbeitet. Für Erstimpfungen fehlt der nö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite