Sanierung abgeschlossen : Allee zwischen Eickhof und Eickelberg ist keine Buckelpiste mehr

von 28. Oktober 2021, 11:47 Uhr

svz+ Logo
Einen letzten Kontrollgang unternehmen Architekt André Kohl, Bürgermeister Lutz Ritter, die stellvertretende Bürgermeisterin Marion Sohst und der Polier von ASA-Bau, Jens Fürstnow (v.l.).
Einen letzten Kontrollgang unternehmen Architekt André Kohl, Bürgermeister Lutz Ritter, die stellvertretende Bürgermeisterin Marion Sohst und der Polier von ASA-Bau, Jens Fürstnow (v.l.).

Die Sanierung ist abgeschlossen, die Straße wieder freigegeben. Fast ein halbes Jahr wurde zwischen den beiden Ortsteilen der Gemeinde Warnow gearbeitet.

Eickhof/Eickelberg | Als Autofahrer Angst davor haben, den Unterboden des Wagens aufzureißen. Wenn jemand entgegenkommt, halb aufs Feld ausweichen müssen. Und als Radfahrer lieber Schutzbekleidung tragen, da der Untergrund so miserabel ist. Über Jahre hinweg standen diese Szenarien auf der Allee zwischen Eickhof und Eickelberg an der Tagesordnung. Aber nun wurde die Kopfs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite