Amt Schwaan : Stiefelgeld für Wiendorfer Wehrleute

23-36155540_23-66110650_1416397439.JPG von 24. Juli 2020, 17:15 Uhr

svz+ Logo
In den freiwilligen Feuerwehren in Nordwestmecklenburg wird das Thema Stiefelgeld derzeit heiß diskutiert.
In den freiwilligen Feuerwehren in Nordwestmecklenburg wird das Thema Stiefelgeld derzeit heiß diskutiert.

Kameraden der Feuerwehr erhalten Aufwandsentschädigung

Die Gemeindevertretung von Wiendorf hat ein Stiefelgeld für die aktiven Kameraden ihrer freiwilligen Feuerwehr beschlossen. Insgesamt sollen jährlich 500 Euro unter den rund 15 Kameraden verteilt werden. Dabei richtet sich die Höhe nach den Stunden, die für Übungen und Einsätze geleistet wurden. „Wir hatten in der Gemeinde schon länger über das Stiefel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite