Sport in Rühn : Gemeinde unterstützt: Geld für den Sportverein FSV

von 04. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Saftiges Grün, weiße Linien, ebener Boden – Chris Dahlmann (l.) und seine Mannschaftskameraden des FSV Rühn haben einen guten Sportplatz. Auf dem fühlte sich auch Bützows Phlipp Keup wohl, hier im Zweikampf. Damit das so bleibt, hilft die Gemeinde dem Verein.
Saftiges Grün, weiße Linien, ebener Boden – Chris Dahlmann (l.) und seine Mannschaftskameraden des FSV Rühn haben einen guten Sportplatz. Auf dem fühlte sich auch Bützows Phlipp Keup wohl, hier im Zweikampf. Damit das so bleibt, hilft die Gemeinde dem Verein.

Der Verein soll seine Rechnungen begleichen können.

Ohne Moos nichts los. Das gilt auch bei Vereinen. Problematisch wird es jedoch, wenn das Moos knapp wird. In Rühn hält die Gemeinde einen Sportplatz, eine Sporthalle und einen Tennisplatz für den Vereins- und Freizeitsport vor. Die Gemeinde und der FSV Rühn teilen sich die materielle und finanzielle Verantwortung, um die Sportstätten attraktiv zu halte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite