Schwaan : Kameraden der Feuerwehr bekommen jetzt Stiefelgeld

von 03. Januar 2021, 14:47 Uhr

svz+ Logo
Mit dem Stiefelgeld soll das Engagement der Brandschützer gewürdigt werden.
Mit dem Stiefelgeld soll das Engagement der Brandschützer gewürdigt werden.

Die Schwaaner Stadtvertretung hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, ihre Brandschützer mit einem Obolus zu bedenken.

Schwaan | Seit diesem Jahr gibt es in Schwaan ein Stiefelgeld. Dafür sprach sich die Stadtvertretung auf ihrer Dezember-Sitzung einstimmig aus. Insgesamt stehen demnach pro Jahr 3000 Euro zur Verfügung. Damit soll zum einen die ehrenamtliche Arbeit der Brandschützer anerkannt werden, zum anderen sollen Aufwendungen wie zum Beispiel der Benzinverbrauch bei Fahrt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite