Tierschutzverein Schwaan : Wildtierkinder brauchen die richtige Hilfe

von 22. Juni 2021, 12:03 Uhr

svz+ Logo
Wildtierkinder wie dieses Feldhasenbaby sind längst nicht so hilflos, wie es manchmal scheint.
Wildtierkinder wie dieses Feldhasenbaby sind längst nicht so hilflos, wie es manchmal scheint.

Der Nachwuchs von Kaninchen und Co. ist längst nicht so hilflos, wie es manchmal scheint. Tierschützer warnen davor, die Tiere mitzunehmen.

Schwaan | Auch wenn der Schwaaner Tierschutzverein eigentlich eher für Katzen und Hunde zuständig ist, so erreichen die Ehrenamtler oft Anfragen von Spaziergängern, die vermeintlich hilflose Wildtierkinder gefunden haben. „Wir beraten dann und vermitteln, wenn es nötig ist, an die Adressen der Wildtierhilfe hier in unserer Region“, sagt Manfred Poniatowski, Vor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite